-

Der Einladung von Zunftmeister Christian Burgmaier sind meine Frau und ich gerne gefolgt ...

-

Viel Zwischenapplaus und am Schluss langanhaltender Beifall waren der verdiente Lohn für die tolle schauspielerische Leistung und Inszenierung von „Liebeslust und Wasserschaden“.

-

Die Schwäbische Zeitung veröffentlichte im Zuge der Vorberichterstattung zur Bürgermeisterwahl sogenannte "Wahlprüfsteine" ...

 

-

Wow, ich schätze, es waren 150 Besucher, die der Einladung zu „Wirtschaft im Gespräch“ ins Erwin Hymer Center gefolgt sind.

-

Vor 15 Jahren habe ich unser regelmäßiges Wirtschaftsforum  „erfunden“ und mitgegründet.

-

Unser Bad Waldsee im Jahr 2028 ist eine moderne und nachhaltige Stadt.

-

Mittelurbach, Mennisweiler, Unterurbach, Volkertshaus. Die Ortsverwaltung im Königstal ist gleich für neun Teilorte und gut 1400 Mitbürgerinnen und Mitbürger zuständig.

-

 

Ich freue mich schon sehr auf die heutigen Gespräche und Diskussionen ab 19 Uhr in der Gemeindehalle Haisterkirch.

-

Es war schon sehr beeindruckend, wie viele Menschen aus nah und fern am Haisterkircher Hochfest „Bastiani“ teilgenommen haben.

-

So stelle ich mir Bürgerbeteiligung in Bad Waldsee vor: Mit Freude und nach vorn gerichtet!

-

Vielen Dank an die Ortsgruppe Bündnis 90/Die Grünen für diesen top organisierten und für alle hochinteressanten Termin.

-

Dass Michelwinnaden die kleinste Ortschaft in unserem Bad Waldsee ist, kann ich angesichts der unglaublich aktiven Vereins- und Dorflebens fast nicht glauben.

 

-

Seit der Fusion ist die Doppelgemeinde Reute-Gaisbeuren mit fast 4.500 Einwohnern die mit Abstand größte Ortschaft...

-

Die erste Episode "Bad Waldsee von gestern, für Leute von heute" ist online ...

-

Vielen Dank! Das war ein toller Jahresempfang im Haus am Stadtsee!

 

-

Wieviel Vorbereitung und Arbeit zu so einer Mega-Veranstaltung notwendig sind, kann ich nur erahnen. 

-

Hinter erfolgreichen Frauen steht oft auch ein tatkräftig unterstützender Mann.

-

Nach einem ereignisreichen Jahr mit gelungenen Jubiläumsfeierlichkeiten und dem Ausrichten des Schussenpokals ...

-

Wenn man mit den Menschen spricht, erfährt man, was sie bewegt. 

-

Handballbegeistere Kinder und Jugendliche von F bis A- Jugend, Eltern, Trainer und viele Vereinsmacher im Hintergrund haben sich gestern zu einer im wahrsten Sinne sehr sportlichen TG Abteilungsfeier getroffen. 

-

Zu später Stunde konnte ich mir am Mittwoch einen Eindruck über die unbefriedigenden Verhältnisse machen, unter denen die Stadtkapelle ihre Proben abhalten muss.

-

Beim Treffen mit den Kulturmachern von Spektrum K wurde mir nochmals klar, wie vielfältig die Kulturszene in unserer Stadt schon ist. 

 

-

Da gibt's nicht viel zu sagen: Waldseer Fasnet isch oifach scheh!

 

-

Fast 400 Teilnehmer haben den Schießstand am Möserweg besucht: Rekordbeteiligung! Danke, dass ich mich an der Minikanone versuchen durfte.

-

„Gerümpelturnier“ ist deutlich untertrieben! Das was der SV Reute seit einigen Jahren um Dreikönig veranstaltet, ist toller Sport! Viele junge Menschen, die es schön finden, in der Halle und auch mal nicht ganz so ernst Fußball zu spielen.

 

-

Bei meiner Stippvisite heute beim Bezirkspokal-Spieltag der TG-Volleyball-Männer kam natürlich das Gespräch auf die Hallensituation in Bad Waldsee. 

Kirchenchor Haisterkirch

Was für eine schöne Veranstaltung, die der Kirchenchor Haisterkirch nach dem Neujahrs-Gottesdienst veranstaltet.

in St. Peter

Nach dem Gottesdienst in St. Peter war ich zusammen mit meiner Frau bei der feierlichen Einweihung der sanierten Mariensäule auf dem Kirchplatz.

in Mittelurbach

Bad Waldsee und seine Ortschaften stecken voller schöner Traditionen wie dem Silvesteranschießen der Königstäler Böllerschützen.

Copyright 2020. All Rights Reserved.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.

Datenschutzerklärung Impressum